Mehr Schwung für Darm und Gesundheit.

 Bauchselbstmassage_1  Bauchselbstmassage_2  Bauchselbstmassage_3

 

Bauchselbstmassage oder – Bauch-weg-Aktivierung

Das Wunderwerk Darm wird immer noch unterschätzt und nicht ausreichend gepflegt. Mit 75 Jahren hat der Darm ca. 30 Tonnen Nahrung und 50000 Liter Flüssigkeit verarbeitet.

Er ist zudem das Zentrum unserer Gefühle. Nicht umsonst heißt es etwas „Aus dem Bauch heraus“ entscheiden.
„Aus dem Bauch heraus“ empfinden wir Liebe, Freude, Zuneigung, Trauer oder Verlustängste. Die Gesundheit des Darms ist für den ganzen Körper von zentraler Bedeutung.
(Zeitschrift BIO, 2007/5 „Die Bauchselbstmassage“)

Hastiges Essen, überwiegend sitzende Tätigkeit, Stress uvm. sind Ursachen, die unseren Darm auf Zeitlumpentempo drosseln können. Dabei ist er es, der im Zusammenspiel mit den übrigen Verdauungsorganen das umsetzt, was uns Kraft und Nahrung gibt. Mit einer Bauchselbstmassage können Sie Ihren Darm wieder in Schwung bringen.

Eine Bauchselbtsmassage kann aber noch viel mehr. Sie kann sich positiv auf verspannte Muskeln (z. B. Schultermuskulatur) auswirken, den Lymphfluss aktivieren und Sie bei einer Gewichtsregulierung unterstützen . Viele meiner Kunden schwören zugleich auf ihre meditative Wirkung und genießen ihre Bauchselbstmassage inzwischen fast täglich.

Sie ist einfach zu erlernen und wird Sie genauso begeistern wie meine Kunden und mich.

Wichtig: Bitte zur Bauchselbstmassage immer zwei Decken und eine Isomatte mitbringen.

Workshops, Vorträge und Kurse immer aktuell unter Termine »

Individuelle Beratung nach Vereinbarung.